Apr 222014
 

Sollte Outlook 2013 auf einmal nicht mehr das Profil laden können und immer im Startfenster bei “Profil laden..” hängen bleiben, kann dies durch die Hardwaregrafikbeschleunigung verursacht werden. Diese sollte dann im Office deaktiviert werden. Da diese Einstellung jedoch nicht im abgesicherten Modus vorgenommen werden kann (Einstellungen werden hier nicht gespeichert) muss diese in einem anderen Office Programm deaktiviert werden. So könnte z.B. in Word 2013 die Hardwaregrafikbeschleunigung über

Datei / Optionen / Erweitert

Dort in der Rubrik Anzeigen die Option

Hardwaregrafikbeschleunigung deaktivieren

aktivieren. Dadurch wird die Hardwaregrafikbeschleunigung in allen Office Anwendungen deaktiviert.

Danach sollte Outlook wieder starten.

Quelle: http://www.devilsystems.org/2014/03/20/outlook-2013-startet-nicht-mehr-profil-wird-geladen/

 

Sorry, the comment form is closed at this time.