Aug 012012
 

Bei den ProCurve Switchen von HP ist es im Webfrontend möglich die Benutzernamen für den Operator und den Manager neu zu setzen. Im Standard sind diese operator und manager. Da HP hier nicht auf gleichheit der Benutzernamen prüft sollte aufjedenfall vermieden werden, den Benutzernamen für Operator und Manager gleich zu setzen. Das Resultat aus diesem Konfigurationsfahler sind PING Aussetzer und eine sehr schlechte Netzwerkperformance.

Der Switch scheint mit dieser Fehlkonfiguration ständig beschäftigt zu sein. Auswirkungen hat dies besonders auf Trunks, sobald diese aktivieren werden kann es dann zu vermehrten Netzwerkausfällen kommen.

Also wenn mal PING verluste aus unerklärlichen Grunden auftreten, mal bei den HP ProCurve Switchen prüfen, ob dort für Manager und Operator der gleiche Benutzername vergeben wurde.

Sorry, the comment form is closed at this time.